Wir trauern um unseren Kameradschaftsführer HFM          Josef  "Joe" Pernter

Wir verlieren mit ihm nicht nur einen Kameraden, sondern auch einen guten Freund und Helfer.

 

Unser Aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie.

Eisstock Ortsmeisterschaft 2017

Bei der Eisstock Ortsmeisterschaft belegte die FF Radlach den 5. Platz. Somit müssen wir auf den dritten Wanderpokal noch etwas warten. Trotzdem,  Gratulation!

Radlacher Kirchtagskränzchen 2017

Bericht und Fotos unter "Veranstaltungen, Termine"

Einweihung des Murenbrechers

Am Samstag, den 05. August wurde der Radlacher Murenbrecher feierlich eingeweiht. Nach massiven Hangrutschungen am Rottenstein, wurde dieses Bauwerk zum Schutze der Radlacher Bevölkerung von den Arbeitern der Wildbachverbauung errichtet. Ein herzlicher DANK gilt den Behörden, politischen Vertretern, finanzierenden Gremien und bauausführenden Firmen.

Die Feier wurde von Kameraden der FF-Radlach vorbereitet, welche auch die Bedienung der Gäste übernommen hatten. Die Kosten für die Verpflegung übernahm die Marktgemeinde Steinfeld. DANKE!

Nach kurzen Ansprachen von Herrn Bürgermeister Ewald Tschabitscher und Herrn Ing. Werner Tributsch von der WLV, segnete Herr Pfarrer Franz Medryk das Bauwerk.  Einige Fotos gibt es in der Galerie.   Einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos gibt es beim Beobachter Steindeld.

Jahreshauptversammlung 2017

Am Sonntag, den 19. März 2017 fand im Gasthof Ranner die Jahreshauptversammlung 2017 unserer Feuerwehr statt. Nach den üblichen Berichten und Grußworten der Ehrengästen informierte uns der Vizebürgermeister Josef Lerchster über aktuelle Themen aus der Gemeindestube.

 

Befördert wurden Herr Feichter Helmut zum Feuerwehrmann und Herrn Wiesflecker Bernd zum Hauptfeuerwehrmann.

 

Ehrungen: Alt-Kassier Guggenbichler Johann wurde für 30-jährige Tätigkeit geehrt und Kommandant OBI Gaspersic Christian und BM Holzfeind Herbert für 25 Jahre die offizielle FF Medaille mit zwei Jahren Verspätung verliehen.

 

Nach der Sitzung wurden wir wie üblich von den Wirtsleuten verköstigt.

 

Fotos findet ihr in der Galerie.

Ritteressen auf Burg Sommeregg

Ein gesellschaftlicher Höhepunkt war am Samstag, den 19.11. der Abend auf der Burg Sommeregg mit Ritteressen und viel Spass mit dem Burgvogt. Über 40 Personen waren der Einladung gefolgt. Alle wurden bestens bedient und unterhalten, bis um Mitternacht die Heimfahrt angetreten wurde. Bilder in der Galerie.

Kirchtagskränzchen 2016

Unser Kirchtagskränzchen war wie immer gut besucht. Die Musiker brachten tolle Stimmung in den Saal (mit und ohne Verstärker).  Ein DANKE an alle Besucher und an die Helfer!! Bilder gibt es wie immer in der Galerie.

HFM Vicktor Wunder ist 60!

Am Donnerstag, den 06. Oktober feierte Viktor seinen 60. Geburtstag. Er wurde am Ehrentag um 5 Uhr von einigen Kameraden der FF "herausgeschossen". Anschließend gab es ein tolles Frühstück.

Am Freitag waren die Kameraden zu einen Umtrunk ins FF-Haus eingeladen. Der Abend war sehr unterhaltsam. Für Speis und Trank war ausreichend gesorgt. Bilder gibts in der Galerie.

Jahreshaupfversammlung 2016

Bei der Jahreshauptversammlung wurde unser Kamerad Reinhard Messner von Vizebürgermeister Josef Lerchster angelobt. Nach den vielen Berichten wurde Helmut Feichter Jun. in unsere Feuerwehr aufgenommen. Er war schon längere Zeit bei der Feuerwehr der ÖBB in Wien. Die Ehrengäste informierten uns über Neuigkeiten und der Vizebürgermeister sponserte eine Runde Getränke. Nach dem offiziellen Teil gab es wie immer ein köstliches Mittagessen. Bilder gibts in der Galerie.

 

 

Fronleichnam 2015   Bericht und Fotos bei "Beobachter Steinfeld"

Kommandantenwahl 2015

Am 25. April wurde OBI Christian Gaspersic mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen für weitere 6 Jahre zum Kommandanten unserer Feuerwehr gewählt. Als Stellvertreter wurde BI Johann Stotter mit (s)einer Stimmenthaltung gewählt. Wir gratulieren der Kommandantschaft für das erhaltene Vertrauen und wünschen ihnen eine gute Zusammenarbeit für die nächsten sechs Jahre. Gut Heil

 

 

Grundschulungslehrgang 1

Im April nahm Hans-Peter Guggenbichler am Grundschulungslehrgang 1 in Dellach teil, welchen er mit ausgezeichnetem Erfolg abschloss. Gratulation!

Foto Quelle: Fenstergucker.com


Kegelabend 2015

Kameraden/innen, Partner und Helfer waren am Samstag zum Kegelabend in Berg eingeladen.Es war, wie jedes Jahr, ein geselligerr Abend. Der sportliche Ehrgeiz war in so manches Gesicht geschrieben. Fotos in der Galerie.

Jahreshauptversammlung 2015

Am Sonntag den 15. März wurde im GH Ranner die diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten. Die Kameraden/innen waren zahlreich erschienen. Der Kommandant konnte unser Altmitglied Franz Schwager, AFK Stellvertreter Norbert Kolbitsch, BGM Ewald Tschabitcher, GFK Helmut Fian, in Vertretung für den Gerlamooser Kdt. Walter Strauss und das Neumitglied Reinhard Messner begrüßen.

Nach dem Kassabericht wurde dem Kassier Johann Guggenbichler die Entlastung erteilt. Im gleichen Zuge wurde dem Kamerad Walter Fleischhacker jun. die Funktion des Kassiers einstimmig übergeben. Dem bisherigen Kassier dankte man für seine 30-jährige Tätigkeit in dieser Funktion.

Nach sehr ausführlichen Berichten des Kommandanten und der Ehrengäste wurde HFM Viktor Wunder nachträglich die Medaille für 25 Jahre im Dienste der Feuerwehr überreicht.

Die Kameraden Stefan Stocker und Hans-Peter Guggenbichler wurden angelobt und zu Feuerwehrmännern befördert. Gert Stotter wird in Zukunft den Gerätewart unterstützen.

Nach der Sitzung wurden wir von Fam. Stugger kulinarisch verwöhnt. Bilder in der Galerie.

Weitere runde Geburtstage

Im Jänner feierten weiters Franz Schwager seinen 70er, und Heinz Wunder seinen 40. Geburtstag. Wir, die Feuerwehrkameraden wünschen den Jubilaren alles Gute fürs weitere Leben. Einige Bilder gibts wie üblich in der Galerie.

Ex-Kommandant BM Herbert Holzfeind ist 50! 

Am 07. 01. wurde unser Kamerad Herbert 50! Aus diesem Anlass lud er zu einen kleinen Umtrunk ins FF-Haus ein.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Danke für deine Kameradschaft und nochmals alles Gute! Fotos in der Galerie.

Kirchtagskränzchen 2014

Unser Kirchtagskränzchen war wie üblich recht gut besucht.  Wir danken unseren Besuchern(innen)  für ihre Treue.  Einige Fotos gibts wie immer in unserer Galerie. Wer mehr Bilder sehen möchte, sollte die Facebook-Homepage der Musikgruppe "AUSZEIT"  besuchen, deren charmante Fotografin unser Kränzchen auf zahlreichen Fotos festgehalten hat.

Gemeindeübung in Radlach

Am 12. Oktober wurde beim Stocker, vlg. Reisacher eine Gemeindeübung abgehalten. Unterstützt wurden wir von Kameraden/innen der Feuerwehren Steinfeld und Gerlamoos. Auch die Feuerwehrjugend hat ihr Bestes gegeben. Nach der Übung und der Meldung an den Bürgermeiste, gab es vor Ort vom Besitzer Getränke und anschließend die S4 Im FF-Haus. Bilder gibts in der Galerie.

Oktoberfest 2014

Am Samstag, den 20. September fuhren Kameraden und Helfer zum Oktoberfest nach Feffernitz. Gutes Bier, vorzügliches Essen, nettes Personal und gute Stimmung machten den Ausflug zu einen tollen Erlebnis. Fotos wie immer in unserer Galerie.

Cold Water Challenge 2014

Am Donnerstag, den 14. August wurden wir von der Bergrettung Oberdrautal für die Cold Water Challenge 2014 nominiert. Nach einer kurzen SMS des Kommandanten, trafen Kameradinnen, Kameraden und Freunde am Freitag beim FF Haus ein, um bei dieser Gaudi mitzumachen. Fotos dazu kann man in unserer Galerie anschauen. Viel Spaß. Das Video wurde wegen Strafandrohung des Landesfeuerwehrverbandes auf YouTube gelöscht.

Floriani in Steinfeld

Beim Florianifest in Steinfeld war die FF-Radlach mit 10 Personen vertreten. Mit Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal duch unsere Wehr und heiliger Messe für verstorbene Kameraden war das Fest sehr feierlich.

Kegelabend in Berg

Am Samstag, den 05.April waren unsere Kameraden/innen, Partner und Helfer zum Kegelabend im Hotel Sunshine in Berg eingeladen. Es war ein sehr unterhaltsames Ereignis. Die Bevölkerung von Radlach war trotzdem sicher, da Herbert Holzfeind mit seiner Gattin, sowie Viktor Wunder die Bachwache hielten.

Auch vom Kegelabend gibts Fotos in der Galerie. 

Jahreshauptversammlung 2014

Am Sonntag, den 16. März 2014  wurde im Gasthaus Ranner, die Jahreshauptversammlung der FF Radlach abgehalten zu welcher alle Kameraden/innen herzlich eingeladen waren. Anwesend war auch AFK Armin Ivanz, GFK Helmut Fian, Kommandant der FF Gerlamoos Michael Pichler sowie Bürgermeister Ewald Tschabitscher. Geehrt wurden OBI Christian Gaspersic und LM Karl Heinz Wiesflecker für 25 Jahre Dienst im Feuerwehrwesen.Fotos der Versammlung gibts in der Galerie.

Radlacher Kirchtagskränzchen

Am 16. November fand das Radlacher Kirchtagskränzchen statt. Es war, wie gewohnt, ein gelungenes Fest mit vielen Besuchern, super Musik und toller Stimmung. Allen Besuchern und den Helfern ein herzliches DANKE! Fotos gibts in der Galerie.

News: 10. 10. 2013

Ab sofort gibt es statt dem Feuerwehrpass eine Feuerwehr-Card. Dazu brauchen wir von jedem ein EU-Passfoto. Bitte bei den nächsten Übungen mitbringen!!

Geburtstage

Am 26. Sept.feierte Franz Mataln seinen 60.- und am 30. Sept. Karl-Heinz Wiesflecker seinen 50. Geburtstag.

Die FF Radlach wünscht alles Gute!

 

 

Fronleichnam 2013

Am Donnerstag fand der Fronleichnam Frühschoppen im Zelt in Steinfeld statt.  Bericht und Fotos gibts auf der Homepage des Beobachters-Steinfeld, zu sehen.

 

 

 

Unser Kommandant, OBI Gaspersic Christian ist 40!

Unser Kommandant feiert heute seinen 40. Geburtstag.  Wir, die Kameraden der FF-Radlach, wünschen dir  alles Gute. Bleib wie du bist, denn so achten und mögen wir Dich!  Auch Christian wurde heute sehr früh von uns geweckt. Er soll ja etwas von seinem Ehrentag haben.  Bilder folgen.                         (27.03.2013)

 

 

70. Geburtstag des Kameradschaftsführers a.D. Hans Gaspersic

Am Montag den 4. März feierte unser langjähriger Kameradschaftsführer  Hans Gaspersic seinen 70. Geburtstag. Zu diesem Anlass wurde er um 5 Uhr morgens vom harten Kern seiner FF-Kameraden geweckt. Nach den Gratulationen gab es ein gemeinschaftliches Frühstück.

Am 9. März feierte Hans im Kreise seiner Familie, Verwandten, Nachbarn, Freunde und Kameraden im

festlich geschmückten Schulungsraum des Rüsthauses. Für Speis und Trank war bestens gesorgt, wofür wir uns herzlich bedanken. Nochmals alles Gute von deinen Kameraden!    

Weckdienst
Weckdienst

Jahreshauptversammlung 2013

Sonntag, den 17. Februar wurde im Gasthof Ranner die Jahreshauptversammlung abgehalten. 

Der Kommandant, OBI Christian Gaspersic, berichtete über die Tätigkeiten der Feuerwehr im vergangenen Jahr. Er war mit den Leistungen seiner Kameraden bei Einsätzen, Übungen und Festen sehr zufrieden.

Der Kassabericht fiel auch sehr positiv aus. 

Nach den Grußworten der Ehrengäste standen Ehrungen, Beförderungen und eine Neuaufnahme auf dem Programm.  Die silberne Medaille für 40 Jahre im Dienste des Feuerwehrwesens erhielt HFM Gaspersic Johann und HFM Guggenbichler Alois. Für 25 Jahre Feuerwehrdienst erhielten BM Holzfeind Herbert und HFM Wunder Viktor die Bronzene Medeille überreicht. Zum OFM wurden Stotter Michael und Wiesflecker Manuel befördert. Neu aufgenommen wurde FM Hopfgartner Christof, der vom Bürgermeister Tschabitscher vereidigt wurde. Nach einigen kurzen Wortmeldungen bei  "Allfälliges" wurde die Hauptversammlung um halb 12 Uhr beendet. Anschließend waren alle Anwesenden zum Mittagessen, welches von der Familie Stugger köstlich zubereitet wurde, eingeladen.

 

50. Geburtstag des Kassiers Hans Guggenbichler

Am Sonntag,den 3. Februar feierte ich meinen 50. Geburtstag. Aus diesem Grunde hatte ich im FF Haus eine kleine Feier veranstaltet. Unter den Gästen befand sich auch eine Abordnung der Radlacher Feuerwehr, die mir einen Geschenkskorb überreichten. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Auch für die  Überreichung der "Goldenen Kletzen" durch den Kommandanten (verliehen vor vielen Jahren vom Altbürgermeister Franz Schwager)  bedanke ich mich sehr. Fotos gibt es in der Galerie zu sehen.

Mit kameradschaftlichen Gruß,  Hans Guggenbichler

 

 

Hangrutschung Rottenstein

Am 27.11.2012 wurden die Feuerwehren Radlach, Gerlamoos und Steinfeld zur Ortschaft Rottenstein beordert, um die durch einen Hangrutsch entstandenen Risse im "Orter Feld" vor dem angesagten Starkregen zu schließen. Im Einsatz waren 25 Feuerwehrmänner mit Pickeln und Schaufeln und so konnte die Gefahr  für die Ortschaft Radlach vorübergehend gebannt und der Hang doch etwas stabilisiert werden. Zwei Nächte lang wurde Wache gehalten und der Radlacher Bach alle 30 Minuten kontrolliert.

    

Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Radlach wünschen allen ein gutes, glückliches, erfolgreiches und unfallfreies neues Jahr 2013.

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

at.wetter.tv: Radlach Wetter Radlach - Morgen Wetter Radlach